Kirchenverwaltung
St. Michael

Die Kirchenverwaltung

Die Kirchenverwaltung (KV) ist für die Vermögensverwaltung und für die rechtliche Vertretung der Kirchenstiftung, St. Michael Berg am Laim, zuständig. Sie vertritt die Kirchenstiftung sowohl nach innen als auch nach außen in allen rechtlichen Angelegenheiten. Sie entscheidet den Haushalt und trägt die Verantwortung für die Finanz- und Vermögensverwaltung. Die KV vertritt nicht nur die jeweilige Kirchenstiftung, sondern auch alle Kirchensteuerzahler und -zahlerinnen der zugehörigen Kirchengemeinde.

 Zu Ihren Aufgaben gehören im Einzelnen u.a.:

  • Entscheidung über die Zweckverwendung der vorhandenen Mittel im Rahmen der Aufgaben der Kirchenstiftung
  • Bereitstellung des Sachbedarfs für die Seelsorge vor Ort (z.B. für Jugendarbeit, Erwachsenenbildung, Seniorenarbeit, Inklusion)
  • Personalverantwortung und Genehmigung von Personalanstellungen für die Kirchenstiftungen und die Kindertagesstätte
  • Trägervertretung für die Kindertagesstätte
  • Verantwortung für den Gebäudebestand
  • Beratung und Beschluss von Baumaßnahmen

Die Sitzungen der KV sind nicht öffentlich. Die Mitglieder der KV sind zur Verschwiegenheit verpflichtet. Über die Sitzungen sowie die Beschlussfassungen ist eine Niederschrift anzufertigen. Die Mitglieder der KV sind der Kirchenstiftung gegenüber für den aus einer Pflichtverletzung entstandenen Schaden verantwortlich und haften im Falle von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit hierfür persönlich.

 Neben dem Pfarrer besteht die KV für St. Michael Berg am Laim aus acht gewählten, ehrenamtlichen Mitgliedern. Es können bis zu drei Personen zusätzlich in die KV berufenen werden. Hiervon wurde aktuell kein Gebrauch gemacht.

 Vorstand der Kirchenverwaltung:

  •  Pfarrer Dr. Brian McNeil

 Gewählte Mitglieder der Kirchenverwaltung für die Wahlperiode 2019-2024 sind:

  • Josef Fußeder (Kirchenpfleger)

  • Sigrid Palta

  • Manfred Probst

  • Reinhard Rube

  • Sebastian Schmid (Umweltbeauftragter)

  • Christian Stauß

  • Klaus Dieter Tilch

  • Gabriele Walter

 Ersatzmitglieder sind:

  •  Barbara Dauner

  • Stefan Bayer

  • Christian Schulz

 Die KV wählt außerdem die Vertreterinnen und Vertreter des Diözesansteuerausschusses (DiStA), die die Kirchensteuerzahler der gesamten Erzdiözese München und Freising vertreten. Der DiStA entscheidet über den Haushalt der Erzdiözese München und Freising. Damit geht es bei der Wahl der Kirchenverwaltung zum einen um die Verwaltung der Kirchenstiftung vor Ort, zum anderen aber auch indirekt um den Diözesanhaushalt und die Verwaltung der Kirchensteuereinnahmen der gesamten Erzdiözese. Beispielsweise wurden 2016 rund 100 Millionen Euro für Zuschüsse an Kirchenstiftungen verwendet und weitere rund 75 Millionen Euro wurden als Zuschüsse für Baumaßnahmen kirchlicher Rechtsträger (vor allem der Kirchenstiftungen) gewährt.

 Die nächste KV-Wahl ist für den November 2024 vorgesehen.

 Ihre Ansprechpartner fürdie Kirchenverwaltung in der
Pfarrgemeinde St. Michael Berg am Laim sind:

 Josef Fußeder            oder                            Pfarrer Dr. Brian McNeil
Kirchenpfleger                                                                       Vorstand

 Tel.: 089-436 896 30
Fax: 089-436 896 59

Email: st-michael-berg-am-laim.muenchen@ebmuc.de